Über die Baselworld

Die Baselworld ist die wichtigste Erlebnisplattform für die globale Uhren-, Schmuck-, sowie Edelsteinindustrie und verwandte Branchen. Aufbauend auf einer vor über einem Jahrhundert begonnenen Tradition, hat sich die Baselworld zur jährlichen Pflichtmesse entwickelt. Anspruchsvolle Käufer, einflussreiche Medien und versierte Kenner schliessen sich zu einer Community zusammen, um neue Trends sowie Innovationen von Top-Marken aus erster Hand zu entdecken, zu erleben und diese weltweit zu teilen. Unter der neuen Leitung von Michel Loris-Melikoff und seinem Team wird die Baselworld zu einer globalen Eventmarke, die das ganze Jahr über eine neue Dynamik - digital, sozial, erfahrungsbezogen - für diese Branchen weltweit aufbaut.

Picture of the Baselworld Corridors in 2017

Fakten

Sechs Tage.
82.000 Besucher.
Mehr als 3.500 Journalisten.
Eine Show: Baselworld.

Lernen Sie den Managing Director Michel Loris-Melikoff in der Video-Reihe "One minute with ..." kennen.

Was schätzen Sie, wie viele Menschen hinter den Kulissen einer Show wie der Baselworld arbeiten? 5, 50 oder 500?

Impressionen

Pictures of Journalists and medias at a party during Baselworld 2015
Picture of the Stand of Rolex in Hall 1.0 taken during Baselworld 2013

2017 feierte die Baselworld das 100. Jahr ihres Bestehens. Sie wurde 1917 als Teil der Basler Mustermesse (muba) mit 29 Schweizer Uhren- und Schmuckmarken geboren und fand erst ab 1984 unabhängig von der muba statt. Den Namen Baselworld – The World Watch and Jewellery Show trägt sie seit 2003. Mehr zur Geschichte der Show finden Sie hier.
Michel Loris-Melikoff CEO of Baselworld

Michel Loris-Melikoff

Show Management

Seit Juli 2018 ist Michel Loris-Melikoff Managing Director der Baselworld. Er ist ein Event-Profi, der unter anderem mehrere Jahre Präsident der Street Parade Zürich war und danach eine eigene internationale Eventagentur aufgebaut und geleitet hat. Ab 2010 war er Geschäftsführer der St. Jakobshalle in Basel. Zur MCH Group stieß er 2014 als Direktor Dritt-Events und übernahm 2015 die Geschäftsführung der MCH Beaulieu Lausanne SA.

Lernen Sie ihn und seine Vorstellungen von der Zukunft der Baselworld in der Video-Reihe "One minute with ..." kennen.

Das Team

Was schätzen Sie, wie viele Menschen hinter den Kulissen einer Show wie der Baselworld arbeiten? 5, 50 oder 500? Die Wahrheit ist: So genau können wir Ihnen das gar nicht sagen, da neben dem festen Team der Baselworld eine Vielzahl an Standbauern, an Architekten, an Sicherheits- und Reinigungspersonal, an Hostessen und Kurieren, an Blumenboten und Chauffeuren, an Programmierern und Fotografen, an Cuttern und Designern, an Köchen und an Redenschreibern und noch vielen mehr dafür sorgen, dass die Baselworld Jahr für Jahr ein hochklassiges und einzigartiges Event ist. Jeder Einzelne liefert seinen Beitrag dazu, jedes Rad muss ins andere greifen.

Im Messeturm im Herzen von Basel laufen die Fäden zusammen – hier orchestriert das Team der Baselworld alle großen und kleinen Dinge, die am Ende das große Ganze ausmachen: Vom Commercial Team, das sich um alle Belange der Aussteller kümmert, über das neue Hospitality-Team, das dafür sorgt, dass sich Aussteller und Besucher schon ab Ankunft in Basel willkommen und wohlfühlen und das Partner-Hotels und -Restaurants gewinnt; über das Logistik-Team, das alles wissen und planen muss, was innerhalb der Messehallen passiert – und wie die Ausstellungsstücke und Messestände da hinein und wieder hinaus kommen; das Event-Team, das sämtliche Veranstaltungen von der Eröffnungs-Pressekonferenz bis zum Abschluss-Cocktail bis ins kleinste Detail plant und organisiert; bis hin zum Kommunikations- und Marketing-Team, das die zahlreichen Journalisten aus aller Welt betreut und für ein konsistentes Erscheinungsbild der Baselworld sorgt.

Sie alle haben ein Ziel: die Baselworld zum Erfolg für Aussteller und Besucher zu machen.

Picture of the Baselworld Hall

THE SHOW

Baselworld

Die Weltpremiere für Uhren, Schmuck, Edelsteine und verwandte Branchen. 30. April bis 05. Mai 2020.